Zentrale Angebote für Kinder und Jugendliche in Pforzheim

Unsere Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sind für angemeldete und geteste Jugendliche geöffnet. Wer keine negative Testbescheinigung hat, kann sich vor Ort unter Aufsicht testen. Eine unterschriebene Einwilligungserklärung (gegebenenfalls von den Erziehungsberechtigten) ist hierfür erforderlich.
Für weitere Informationen
wendet euch an die Mitarbeitenden des entsprechenden Treffs.


Der Fachbereich ZAP - zentrale Angebote für Kinder und Jugendliche in Pforzheim ist nicht nur in und um die Einrichtungen Haus der Jugend, Kinder- und Jugendtreff (KJT) Nord und KJT Süd für Kinder und Jugendliche da.

Das besondere Engagement gilt denen, die aus finanziellen, familiären und sozialen Gründen kaum oder gar keine Treffmöglichkeiten haben. Man trifft sich mit seinen Freunden und lernt auch neue Kinder und Jugendliche kennen.

Ein breites Spektrum an Freizeitangeboten sowie Turnieren, Sportgruppen, Wochenendfreizeiten und z.B. politische Bildungsfahrten wird angeboten. Es werden Konzerte veranstaltet, wird Raum zum Feiern gegeben, Video-, Musik- und Computerworkshops gemacht, wird Klettern gegangen oder es wird das Jugendmedienzentrum geöffnet.