Wenn ich König*in von Pforzheim wäre...

Das Projekt „König*in von Pforzheim“ ist ein Projekt des Fachbereiches Mobile Jugendarbeit. Adressat*innen sind junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren. Es werden dabei die Ideen von jungen Menschen bezüglich ihrer Lebenswelt und Veränderungen dieser gesammelt. Sie sollen sich hierbei die Frage stellen: „Was würde ich als König*in von Pforzheim erreichen wollen?“ Die Antworten sollen ausformuliert und per E-Mail, WhatsApp oder Instagram eingesendet werden.  Die Kontaktaufnahme zu den Jugendlichen erfolgt im Rahmen der täglichen Arbeit der Mobilen Jugendarbeit, also bei der Streetwork, der Beratung, der Gemeinwesenarbeit und bei Gruppenangeboten. Ziel ist es dabei, die Interessen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erfahren und dadurch neue Handlungsoptionen zu ermitteln. Bei der Teilnahme besteht außerdem die Chance auf einen von drei Gewinnen.

Die Informationen zum Datenschutz findet ihr hier